unabhängig
größte Auswahl
kompetent

Multiroomlautsprecher.de

Multiroomlautsprecher: Welcher ist der Beste? Jetzt Testberichte lesen und Lautsprecher vergleichen. Hier finden Sie den Testsieger! ♫

Sonos mit gesperrtem iPhone bedienen

Die Bedienung von Sonos-Lautsprechern ist normalerweise ausschließlich mit der Sonos-App möglich. Das ist manchmal etwas umständlich und lästig. Wie es noch deutlich bequemer geht, erkläre ich in diesem Beitrag.

Man stelle sich vor, man will einfach nur die aktuelle Playlist vom Sonos-Lautsprecher abspielen. Dazu geht man entweder direkt an den Lautsprecher und betätigt die Play-Taste oder wenn das nicht möglich ist, greift man zum Smartphone, entsperrt es, startet die Sonos-App, wählt den Lautsprecher aus und drückt hier "Abspielen".

Klingt umständlich? Ja – bei dieser Konstellation ist es das auch!

Mit SonoBit das Sonos Multiroomsystem steuern

Dank der hohen Popularität von Sonos gibt es auch eine Menge Fans und einige davon haben erstaunliche Fähigkeiten. So gibt es eine kostenpflichtige App namens "SonoBit". Sie gibt es nur für iPhone und Apple Watch. Soviel vor weg: Sie ist jeden Cent wert! Denn mit ihr kann man auf die Grundfunktionen zugreifen. Und das bequem als Widget in der Benachrichtigungszentrale, die sich auch bei gesperrtem iPhone einblenden lässt. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung: Play, Pause, Zurück, Weiter, Leiser, Lauter. Und das für alle Lautsprecher oder nur für einzelne. Außerdem wird zu jedem Lautsprecher der aktuelle Track in einer Laufschrift eingeblendet.

SonoBit auf iPhone installieren und einrichten

Man kauft und downloadet die App. Die App selbst braucht man dann nicht mehr starten. Denn alles was sie tut ist, ein Widget zu installieren. Dieses lässt sich in der Nachrichtenzentrale unter "Heute" laden. Dazu muss das iPhone erstmalig entsperrt werden. Dann kann man ganz unten den "Bearbeiten" Button berühren und in der Widgetliste erscheint SonoBit. Dieses Widget fügt man den aktiven hinzu. Die Reihenfolge lässt sich so einstellen dass SonoBit ganz oben steht. Fertig! Nun lässt sich SonoBit auch bei gesperrtem iPhone benutzen! Wie genial ist das bitteschön?!

sonobit

Einfach von oben nach unten Streichen sodass sich die Heute-Ansicht öffnet. Wenn man "Leise" gedrückt hält, wird stumm geschaltet. Zum "entstummen" einfach "Lauter" gedrückt halten.

sonobit_apple_watchEin Tippen aufs "Sonobit"-Logo bzw. das Album-Cover öffnet die Sonos-App, sodass man sie nicht suchen muss. Das ist wirklich clever durchdacht! Und als wäre das nicht schon genug: Es gibt eine Apple-Watch App! Um das Album-Cover herum sind die Bedienelemente schön übersichtlich und symmetrisch angeordnet. Eine Funktion, die Standardmäßig integriert sein sollte!

Sonobit gibt es im App-Store für iPad, iPhone und Apple Watch!


Posted on - Beitrag von

Ich bin seit vielen Jahre Hifi-Enthusiast. Als die Multiroomtechnik auf dem Markt kam, war ich von den Möglichkeiten begeistert. Das Angebot war damals aber noch nicht überzeugend. Mit der Zeit entwickelte sich die Technik rasend schnell weiter. Die Ergebnisse trage ich auf dieser Seite zusammen.

Antworten